Klimabasierte (oder andere) visuelle Benachrichtigungen mit Nanoleaf e Home Assistant

8 Minuten des Lesens
ZWECKE VON PROJET:
  • Automatisieren Sie das Verhalten von Platten luminosi Nanoleaf basierend auf Außenwetter (oder anderen spezifischen Bedingungen)
  • Schwierigkeitsgrad: mittel / niedrig
  • Kosten: basierend auf dem verwendeten Nanoleaf-Panel
KONZEPTE GEGENÜBER:
VERWENDETE SOFTWAREKOMPONENTEN:
  • Home Assistant konfiguriert und funktioniert (ver.> 0.67)
  • Components Home AssistantNanoleaf Light Tafel
  • Eine Plattform Home Assistant für die Integration von Wetterbedingungen (in diesem projet "DarkSky", Aber jeder, der diese Informationen zur Verfügung stellt, ist in Ordnung
VERWENDETE PHYSIKALISCHE GERÄTE:
PROJET AM MEISTEN ANGEZEIGT FÜR:

Alle Umgebungen

Hinweise und Haftungsausschluss
  • qualsiasi modifica all'impianto elettrico dev'essere effettuata da personale qualificato;
  • Änderungen in provorher ist a proEigenverantwortung sowie a proErstes Risiko und erste Gefahr (dieser Leitfaden dient nur zu Bildungszwecken);
  • Änderungen in probevor ein Gerät die Garantie erlischt.
Revision proJet: 1

Abstrakt

Die Panels lumimodulare Möbel Nanoleaf (die letzten Canvas, aber auch das Vorgängermodell Aurora) sind jetzt bekannt eine sehr einrichtungslösung apprezzata beide in funktionaler Hinsicht (dh für den Zweck derluminare) das in rein ästhetischen Begriffen.

Nanoleaf AuroraUnter den verschiedene Funktionen erlaubt von den Tafeln und von ihnen appManagement - und Kontrollerklärung (verfügbar für iOS e androide) da ist das "Farbe", Die Sie verwenden können vordefinierte irisierende Muster (oder angepasst, von Grund auf neu gemacht). Diese Einstellungen zeigen auch sehr unterschiedliche Farbanimationen an, nicht nur in Bezug auf die Farbinteraktion. aber auch in Bezug auf Geschwindigkeit, Übergangseffekt und andere Parameter.

L 'app Nanoleaf stellt sich vor eine Reihe von vordefinierten Schemata, die zusammen entweder durch Definition persönlicher Schemata oder durch Herunterladen erweitert werden können neue Systeme aus der kollaborativen Datenbank von Nanoleaf-Benutzern auf der ganzen Welt.

Nachdem Sie in der Lage gewesen zu überprüfen Nanoleaf Canvas und haben a gewidmet Leitfaden für die Integration auf Home AssistantinDomus fragte sich, welche zusätzlichen Funktionen angeboten werden könnten aus der kombinierten Verwendung dieser Paneele mit den bekannten HUB Personal.

Die Antwort (oder zumindest eine der möglichen) ist die Gegenwart proDaraufhin wird erklärt, wie das geht Aktivieren Sie bestimmte Nanoleaf-Farbschemata basiert Wetterbedingungen (oder Vorhersagen, warum nicht) des Standorts, an dem es installiert ist oder auf dem es basiert zu bestimmten Staaten der proerste Hausautomationüber "Schalttafel”(Die Entdeckung eines Alarm, den Status eines Sensors und vieles mehr). Etwas etwas ausgefeilteres von diesem anderen proJet basiert nur auf einfachen LEDs.

Was ist die Grenze?
Kommen Sie al Solito, la Fantasie.

Es beginnt

Logik von proJet

Zuerst rüsten wir uns aus von elementaren Informationen in Bezug auf das Klima des Ortes, an dem sie installiert sind Home Assistant und das / die Nanoleaf-Panel / s. Aus diesen Informationen definieren wir dann Automatisierung was, wenn die Entität eingeschaltet ist "Light"Das rappSetzt das Nanoleaf-Bedienfeld zurück provveda ad appVerwerfen Sie den gewünschten visuellen Effekt. Ausnutzen der für diese Art von Service charakteristischen Parameter Wesen.

Appunter anwendung der gleichen logik schlagen wir automatisierungen vor, die auf der anderen seite stehen des Auftretens einer bestimmten Bedingung (z. B. Überschreiten einer Schwelle oder anderer Zustände bestimmter Entitäten) Schalten Sie das Bedienfeld ein, indem Sie einen bestimmten visuellen Effekt einstellen.

Annahmen

Zur Verwirklichung der Gegenwart proJet das nehmen wir an:

Aktuelle Wetterbedingungen

Wie erwartet benötigen wir eine Quelle verwandter Informationen auf dem aktuellen Stand der Wetterbedingungen von unserer Gegend.

Bekanntlich können wir uns durch die Integration in die Plattform „Dark Sky“ ab sofort mit den Wetterbedingungen und Prognosen versorgen von einem bestimmten Breitengrad / Längengrad rappZeigen Sie die geografische Position unserer Hausautomationsumgebung an.

Unter den vielen Entitäten, die durch diese Integration generiert werden, ist eine besonders nützlich proJet, derjenige, der appgesalbt meldet Wetterbedingungen fast in Echtzeit. Diese Entität ist vom Typ "Wetter" und ändert ihren Namen basierend auf der Konfiguration der Integration.
Suchen Sie einfach in der Entitätsliste von Home Assistant um es leicht zu finden:

Home Assistant - Dunkler Himmel - Wetterübersicht

Wir werden vorerst davon ausgehen proBesetzung, dass die uns zur Verfügung stehende Klimaeinheit heißt "weather.casamia".
Weiterhin werden wir (optional) den Sensor einsetzen „sensor.casamia_cloud_coverage„Eine weitere Entität, die immer durch die Integration von Dask Sky generiert wird und die prozentuale Abdeckung des Himmels liefert.

Die Wetterbedingungen können sein:

  • sunny (Sonnig)
  • clear-night (klare Nacht)
  • rainy (Rainy)
  • snowy (Schnee)
  • snowy-rainy (Sleet)
  • windy (Windigen)
  • fog (Foggy)
  • cloudy (Klar)
  • hail (Hagel)
  • lightning (Blitzschlag)
  • partly-cloud (teilweise bewölkt)

Wir definieren eine Template-Entität, die - ausgehend von den obigen Bedingungen - in sich den Namen eines pro"Farbe" Faden auf dem vorhandenapp Nanoleaf, um es dann bei der Definition der Automatisierung zu verwenden, die das Nanoleaf-Bedienfeld automatisch anpasst.

Nb Wie in der Zusammenfassung erwähnt, die Verwendung der Dark Sky-Plattform es ist nicht obligatorisch: Jede andere Wetterplattform ist ausreichend, sofern sie die oben genannten Informationen enthält.

Nanoleaf

An diesem Punkt ist es notwendig zu gehen Presso l 'app mobiles Nanoleaf und identifizieren, was die Muster sind "Farbe" da applize basierend auf verschiedenen Wetterbedingungen (wie und wann wir es später sehen werden).

Wenn die vorhandenen Farbschemata nicht geeignet sind, klicken Sie einfach links unten auf "Entdecken" und suchen Sie nach der gemeinschaftlichen Nanoleaf-Datenbank.

Nanoleaf App  3

inDomus hat eine Reihe von Farbschemata identifiziert (die wir im folgenden Beispiel beschreiben werden), die ideal für "m" sindappsind "äußere Wetterbedingungen. Was wichtig ist zu wissen, ist, dass, sobald die Liste der Farbschemata definiert ist, es notwendig ist Bringen Sie sie zurück in die Konfiguration und achten Sie darauf, ihre Namen so zu melden, wie sie auf der Seite geschrieben sindappunter Strafe des Scheiternsnamedes Automatismus, den wir definieren werden.

In der obigen Abbildung heißt ein Farbschema beispielsweise "Falling Whites".
Nennen Sie den Namen:

  • falling whites - funktioniert nicht
  • Falling whites - funktioniert nicht
  • falling Whites - funktioniert nicht
  • Falling Whites - ES FUNKTIONIERT

Daher ist es notwendig, die so geschriebenen Namen in die Konfiguration zurückzubringen corretto.

Einige interessante Muster, die inDomus gefunden hat:

WetterbedingungFarbschemaname amapp Nanoleaf
sonnigSunny
Klare NachtStarry Night
regnerischRain
Snowy / SleetSnow Day
VentosoWindy Ocean
Nebel*Solid*
Bewölkt / Teilweise bewölktCloudy
HagelRain Shower
fulminationLightning

Sensordefinition

Wie bereits erwähnt, definieren wir a Template-Sensor um automatisch zu definieren, wenn sich die Bedingungen ändern, die proDraht korrigiert durch appzum Panel. Diese Wahl zielt darauf ab Konzentrieren Sie die Logik der Wahl der proFarbfaden drauf, um seine Ausgabe in jedem verwenden zu können Automatisierung / Skript / szene.

Wir werden dann die Konfiguration von ergänzen Home Assistant ein so definierter Sensor:

sensor:
  - platform: template
    sensors:
      nanoleaf_weather_based_effect:
        friendly_name: "Effetto luminoso Naoleaf su base clima"
        value_template: >-
          {% if is_state("weather.casamia","sunny") %}
          Sunny
          {% elif is_state("weather.casamia","clear-night") %}
          Starry Night
          {% elif is_state("weather.casamia","rainy") %}
          Rain
          {% elif is_state("weather.casamia","snowy") %}
          Snow Day
          {% elif is_state("weather.casamia","snowy-rainy") %}
          Snow Day
          {% elif is_state("weather.casamia","windy") %}
          Windy Ocean
          {% elif is_state("weather.casamia","fog") %}
          *Solid*
          {% elif is_state("weather.casamia","cloudy") %}
          Clouds
          {% elif is_state("weather.casamia","hail") %}
          Rain Shower
          {% elif is_state("weather.casamia","lightning") %}
          Lightning
          {% elif is_state("weather.casamia","partlycloudy") %}
            {% if is_state("sun.sun","above_horizon") %}
              {% if states("sensor.casamia_cloud_coverage")|int < 40 %}
              Sunny
              {%- else -%}
              Cloudy day
              {% endif %}
            {%- else -%}
            Starry Night
            {% endif %}
          {% else %}
          Falling Whites
          {% endif %}

Der von uns definierte Sensor (genannt "sensor.nanoleaf_weather_based_effect") Enthält in prozuerst eine Saite rappmit dem Namen eines der proFarbdrähte, die zuvor aufgrund sich ändernder Wetterbedingungen identifiziert wurden. Dieser Wert ändert sich automatisch, wenn sich der Sensorstatus ändert. "weather.casamia".

Es versteht sich von selbst, dass offensichtlich das Schema proPlatzieren Sie beide sehr anpassbar, beide in der Logik von appAngabe des Farbschemas sowohl in den gewählten Farbschemata.

Im letzten Teil wurde eine Ausnahme eingeführt: Es wurde tatsächlich bemerkt, wie Dask Sky dazu neigt, einen „teilweise bewölkten“ Zustand zu vermitteln auch bei geringer wolkenpräsenz. Wenn der gemeldete Zustand "teilweise bewölkt" ist, die Wolkendecke jedoch weniger als 40% beträgt, verwendet der Vorlagensensor die proFarbfaden für sonnige Tage. Außerdem nach Sonnenuntergang appimmer das gleiche prothread ("Starry Night").

Prognosen verwenden

Niemand verpflichtet uns, die aktuellen Wetterbedingungen unbedingt zu nutzen. In der Tat könnte die Absicht sein, auf dem Panel nicht so sehr die aktuellen Bedingungen anzuzeigen, wie sie sind Wettervorhersagen für 12-24 Stunden. Naja: dazu reicht es - statt "weather.casamia"- Verwenden Sie eine andere Entität, die die Prognose und nicht den aktuellen Zustand liefert.

Als Folge der Implementierung von "Dark Sky" könnte eine nützliche Entität der Sensor sein, der mit dem Suffix "" endet._hourly_summary": Ausgehend von den von ihm bereitgestellten Zuständen (Achtung, diese werden in der Sprache bereitgestellt, in der die proprio Home Assistant und nicht unbedingt auf Englisch), wäre es ausreichend, den obigen Sensor in angemessener Weise anzupassen, zum Beispiel:

sensor:
  - platform: template
    sensors:
      nanoleaf_weather_based_effect:
        friendly_name: "Effetto luminoso Naoleaf su base clima"
        value_template: >-
          {% if is_state("sensor.casamia_hourly_summary","Soleggiato") %}
          Sunny
          {% elif is_state("sensor.casamia_hourly_summary","Venticello") %}
          Windy
          {% elif is_state("sensor.casamia_hourly_summary","Piovoso") %}
          Rain
          {% else %}
          Falling Whites
          {% endif %}

Automatisierung

An dieser Stelle ist es notwendig zu definieren Automatisierung dass prokümmert sich um die automatische Verwaltung in derappWirkungsidentifikation lumimit dem Panel verbunden.

das Ding einfacher und intuitiver ist zu definieren, welche, wenn das Panel eingeschaltet ist, prosehen appdas dem Klima entsprechende Farbschema ab dem Sensorstatuswert einstellen "sensor.nanoleaf_weather_based_effect"Welche, wie erklärt, proer sieht sich selbst zu schätzen.

Automatisierung ist deshalb so einfach zu realisieren:

automation:
- alias: "Impostazione Nanoleaf su base clima"
  trigger:
    platform: state
    entity_id: light.nanoleaf
    to: 'on'
  condition: []
  action:
    service: light.turn_on
    entity_id: light.nanoleaf
    data_template:
      effect: '{{ states.sensor.nanoleaf_weather_based_effect.state }}'

Il trigger es ist offensichtlich der Zustandswechsel des Panels auf "Ein" ("on"), Ist keiner vorhanden condition (aber offensichtlich kann dies Gegenstand der Personalisierung sein), während dieaction sorgt für die Nutzung des Dienstes light.turn_on Das ist nicht nötig, wenn das Panel eingeschaltet ist - das bereits eingeschaltet ist -, sondern eingeschaltetappkation des Farbeffekts abgeleitet vom zuvor definierten Template-Sensor (letzte Zeile).

Das Interessante ist, dass die Automatisierung immer dann erfolgt, wenn das Panel eingeschaltet wird nicht nur aus Home Assistant, sondern auch von ihm app oder auch manuell. Der Grund ist einfach: Nanoleaf-Integration bedeutet das Home Assistant Sie kennen den Status und den Status der Zentrale. Unabhängig von der Zündmethode wird also immer eine Automatisierung durchgeführt.

Verwendung als Benachrichtigungsmittel

Neben der automatischen Einstellung eines Farbschemas für die Wetterbedingungen kann auch ein Nanoleaf-Panel verwendet werden als ein Werkzeug, um bestimmte Ereignisse zu benachrichtigen verwandt mit proerste persönliche Hausautomation.

Da es, wie bereits erläutert, möglich ist, persönliche Schemata zu erstellen proVorher (Volltonfarben, Blinklichter, schillernde Farben usw.) ist es leicht vorstellbar, dass das Bedienfeld eingeschaltet ist und das oben genannte Farbschema angezeigt wird, wenn eine bestimmte Situation eintritt.

Nehmen wir daher zum Beispiel an, dass wir a integriert haben Home Assistant von Überflutungssensoren (Einheit "binary_sensor.water_leak_sensor"), Ein zu unterbrechendes Magnetventil der Zufluss von zentralem Wasser (Einheit "switch.ACQUA") Und möchten eine Automatisierung definieren, die

  • Stoppen Sie den Wasserfluss.
  • Aktivieren Sie das Nanoleaf-Bedienfeld im Farbschema. "Allagamento"(Wir nehmen an, es ist rot, einfarbig).

Automatisierung könnte sein das folgende:

automation:
- alias: "Allagamento "
  trigger:
    platform: state
    entity_id: binary_sensor.water_leak_sensor
    from: 'off'
    to: 'on'
  condition: []
  action:
    - service: switch.turn_off
      entity_id: switch.ACQUA
    - service: light.turn_on
      entity_id: light.nanoleaf
      data_template:
        effect: 'Allagamento'

Bei Vorhandensein der Automatisierung, die das Panel beim Einschalten auf das "Farbschema" in Bezug auf das Klima einstellt ("automation.impostazione_nanoleaf_su_base_climaMsgstr "" "Es wird offensichtlich notwendig sein, es vorübergehend zu deaktivieren, wenn es ausgeführt wird, da sonst die beiden Automatisierungen miteinander in Konflikt geraten würden.

Die resultierende Automatisierung ist dann:

automation:
- alias: "Allagamento "
  trigger:
    platform: state
    entity_id: binary_sensor.water_leak_sensor
    from: 'off'
    to: 'on'
  condition: []
  action:
    - service: homeassistant.turn_off
      entity_id: automation.impostazione_nanoleaf_su_base_clima
    - service: switch.turn_off
      entity_id: switch.ACQUA
    - service: light.turn_on
      entity_id: light.nanoleaf
      data_template:
        effect: 'Allagamento'
    - delay:
        seconds: 3
    - service: homeassistant.turn_on
      entity_id: automation.impostazione_nanoleaf_su_base_clima

Im Beweis die hinzugefügten Zeilen welche proSie sehen, wie die Klimaautomatisierung stoppt, warten drei Sekunden und reaktivieren sie dann.


Home Assistant Offizielles LogoATTENZIONE: Denken Sie daran, dass es in unserer FORUM-Community gibt ein Ad-hoc-Bereich für Home Assistantfür jeden Zweifel, Frage, Information auf dem spezifischen Verdienst dieser Komponenten.


Bitte kommentieren Sie unten