Überprüfen Sie a Sonoff Basic R1 über eine Taste oder einen externen Schalter

6 Minuten des Lesens
Zwecke von proJet:
  • Überprüfen Sie einen Schalter Sonoff Basic R1 durch Verwendung eines externen Schalters oder Tasters, auch in Abweichung (über Taster)
  • Schwierigkeitsgrad: Medium
  • Kosten : na
Konzepte behandelt mit:
  • Elektrische Gerätemodifikation
Verwendete Softwarekomponenten:
Verwendete physikalische Geräte:
ProGießen besser geeignet für:

Alle Umgebungen

Hinweise und Haftungsausschluss
  • qualsiasi modifica all'impianto elettrico dev'essere effettuata da personale qualificato;
  • Änderungen in provorher ist a proEigenverantwortung sowie a proErstes Risiko und erste Gefahr (dieser Leitfaden dient nur zu Bildungszwecken);
  • Änderungen in probevor ein Gerät die Garantie erlischt.
Fahrbericht: 1

ACHTUNG: dieser Leitfaden appfür das R2-Modell gewährt ist verfügbar hier.

Abstrakt

Die intelligenten Schalter der Familie ITEAD Sonoff Smart Home Sie sind äußerst vielseitig, sehr sparsam und funktionell. Aber wenn es darum geht, sie zu integrieren in bestehenden Systemen kann manchmal rappresent a proProblem, insbesondere in Gegenwart von einem oder mehreren Umleitern.

Dies ist der Fall bei der Umwandlung eines Lichtpunkts (oder eines allgemeineren Benutzers), der von einem herkömmlichen Wandschalter gesteuert wird, in ein Hausautomationselement: wir wollen es manuell halten, mechanisch, integrierend die Hausautomation ein.

Schalter-traditionelle-zu-Wand

Es gibt mehr Alternativen.

DAS ERSTE

Die erste Alternative - die einfachste - ist zu Tauschen Sie das gesamte Wandelement aus mit einem Touch-Schalter für die Heimautomation, zum Beispiel demITEAD Sonoff T1, die zur Verfügung stellen sowohl die "mechanische" Funktionalität (in Kontakt), sowohl die Hausautomation ein. Speziell im Beispiel, da es sich um eine Sonoff wird wieder seinproMit Firmware programmierbar Sonoff-Tasmota, daher von unseren Lieben konfigurierbar HUB persönlichen und deshalb mit unserer persönlichen Hausautomation.

DAS ZWEITE

Eine zweite Alternative fügt dem mechanischen Schalter ein Domotikelement hinzu, um ihn zu "domotifizieren" (Typ Powahome). In diesem Fall muss die Auswahl dieses Elements anhand von Kriterien erfolgen, insbesondere wenn sie für verwendet werden proerste persönliche Domotik der HUB persönlichen (Kompatibilität mit ihnen muss gewährleistet sein).

DER DRITTE

Eine dritte Alternative ist zu verbinden a Impuls ante auf der Elektronik des Sonoff Basic R1.
Il Sonoff Basic R1 präsentiert auf der propria board eine taste für Aktivierung und Deaktivierung Relais Handbuch. Der Druck auf diese Taste geht aus appschmierig beim Öffnen oder Schließen des Relais basierend auf dem bestehenden Status. Im Wesentlichen schließt wenn es vorher war offenund apre wenn es vorher war geschlossen: Sie heißen Funktion, in Englisch, UMSCHALTEN.

Willst du die verwenden Sonoff ohne Softwareänderung, der einzige Weg, um "Ester" zu befehlennamedie "funktion"namedas war's Parallelschaltung der beiden Kontakte eines herkömmlichen Tasters (mechanisch, Wand) zu den beiden Kontakten auf der Schaltfläche auf der Platine von Sonoff Basic R1. Dadurch wird der Knopf am Stellantrieb praktisch durch einen externen ersetzt.

DAS VIERTE - OBJEKT DIESES LEITFADENS

Die vierte Straße, das eine proLassen Sie uns in diesem Leitfaden sagen, ist das von Ändern Sie die Firmware des Sonoff Basic R1 um (unter anderem) die auf der Platine vorhandenen Tonhöhen zu aktivieren und nutzen zu können (eine, die "werksseitig" nicht aktiviert ist) und so eine oder mehrere Tasten oder einen klassischen mechanischen Schalter zu attestieren, danke auf die von der Firmware garantierten Funktionen.
Keine angst: Wir erklären alles im folgenden Absatz.


Vor profolgen sie vorbei, Wir erinnern Sie noch einmal daran, dass:

Hinweise und Haftungsausschluss
  • qualsiasi modifica all'impianto elettrico dev'essere effettuata da personale qualificato;
  • Änderungen in provorher ist a proEigenverantwortung sowie a proErstes Risiko und erste Gefahr (dieser Leitfaden dient nur zu Bildungszwecken);
  • Änderungen in probevor ein Gerät die Garantie erlischt.

Beschreibung der Änderung

Wir verfolgen daher diesen Leitfaden in der vierten Straße.

Il Sonoff Basic R1 (sondern auch die anderen Komponenten der gleichen Linie prodotto) präsentiert eine Reihe von Kontakten an der Tafel.

ITEAD Sonoff Basic Knoten
Sonoff Basic R1.

in der Regel GND, TX, RX und 3.3V (VCC) verwendet werden für die riproFirmware-Gewicht; in diesem proWir werden uns vor allem auf den fünften, den GPIO14 welche verwendet in habennameKontakt GND.

ATTENZIONE: die Metaphorik zu folgen, beziehen sich auf die Version R1 dell'ITEAD Sonoff Basic. Falls Sie das haben R2Die Konzepte bleiben dieselben, aber die Punkte, an denen eine Verbindung hergestellt werden soll, variieren. Lesen Sie die Karte sorgfältig durch Sonoff Basic im Abschnitt über die Versionen.

in der Regel GND, TX, RX und 3.3V (VCC) verwendet werden für die riproFirmware-Gewicht, während der GPIO14 (siehe Foto) normalerweise nicht in Gebrauch ist. Dafür proJet wird empfehlen Stifte auf die fünf Kontakte zu schweißen: um wieder in der Lage zu seinproprogrammieren Sie die Firmware und überprüfen Sie anschließend das Verhalten des verwendeten Gerätes GPIO14 e GND.

Um das zu gewährleisten das Paar von Kontakten GPIO14 e GND kann für den Zweck verwendet werden, ist notwendig die Annahme einer alternativen Firmware, insbesondere der Sonoff-Tasmota. Das Handbuch nimmt diese Firmware als selbstverständlich an.

Nb. Es gibt eine ma.
Wir appena erklärte, dass die Sonoff Basic R1 (mit Firmware ausgestattet Sonoff-Tasmota) Status ändern (offen / geschlossen) wenn GPIO14 und GRD kurzgeschlossen sind. Um den Status wieder zu ändern, ist es notwendig Beseitigen Sie den Kurzschluss e appverkaufe es wiederDies ist das Verhalten per Knopfdruck angeboten (oder Taste), KEIN Schalter (mechanisch, wandmontiert) mit zwei mechanischen Zuständen (geschlossen und offen), die ja sind proSie zeichnen sich in der Zeit (bis zur nächsten mechanischen Zustandsänderung) ab. Im Wesentlichen mit der Änderung des elektrischen Schemas, das wir sind proplatzieren, um das manuell zu steuern UMSCHALTEN Es wäre notwendig, den Schalter (mechanisch, von der Wand aus) in die Stellung Aus / Ein / Aus zu bringen es ist leicht zu lösenwie folgt.
Lösung

Es wird möglich sein, es unverändert zu lassen das Vorhandensein des Schalters (mechanisch, wandmontiert), welches handeln wird (bei jedem Zustandswechsel, unabhängig davon, ob der Kontakt zwischen GPIO14 und GRD geschlossen oder geöffnet wird) wie UMSCHALTEN dank der Verwendung des Befehls TasmotaSWITCHOrdnungsgemäß konfiguriert.

Offensichtlich gibt es keine mechanische Position des Schalters passend, um den Funktionsstatus anzuzeigennamevon der Sonoff (Relais geschlossen oder offen). Jede Betätigung des Schalters bewirkt eine Zustandsänderung des Relais, ende.

Holen Sie sich Kontakte

Der komplexeste Teil, wenn Sie nicht mit Schweißen vertraut sind, ist prozuerst das: Kontakte zu haben, über die die Taste / der Schalter mit GPIO14 und GRD verbunden werden können.

Zuallererst ist es notwendig, Anschlüsse zu haben männliche Stifte e von weiblichen Stiften mit Gewinde.

PIN männlich
Detail der männlichen PINs

Schweißen Sie diese Stifte (5) auf die Platine Achten Sie auf den Spielfeldern darauf, das kürzeste Segment auf dem Brett zu platzieren. Sobald das Schweißen abgeschlossen ist, haben wir Kontakte, auf denen wir uns für die Änderung des Schaltplans positionieren können (wir werden verwenden) die weiblichen Stifte um eine Verbindung zu Kontakten herzustellen der Taste oder des Schalters).

Verwendung eines Knopfes

Diese Straße beinhaltet die Verwendung von a Sonoff Basic R1 und der Ersatz des vorhandenen Switches mit einem knopf (im abgebildeten Fall vom Typ "Normalerweise offen").

Sehen wir uns den ersten Schaltplan an:

Schaltlastdiagramm

Und wie wird:

SchaltflächenschemaSonoff-GPIO14

Einmal hat diese Änderung umgesetztist die Arbeit beendet.

Damit die Änderung funktioniert, ist es jedoch erforderlich, Folgendes zu implementieren:

  • su Sonoff Basic R1 mit originaler Firmware: nichts, es funktioniert von selbst;
  • su Sonoff Basic R1 riproGrammato mit Firmware Tasmota: appbenutze den Befehl "SWITCH".

Im zweiten Fall lautet der Befehl wie folgt:

cmnd/Sonoff/SwitchMode 3

Dies interpretiert das kurze Schließen des GPIO14-GRD-Kontakts (implementiert über eine Schaltfläche) alsStatusänderung gegenüber der aktuellen".

Falls Sie einen Knopf benutzen "Normalerweise geschlossen", Der Befehl lautet:

cmnd/Sonoff/SwitchMode 4

Dies erfolgt durch Drücken / Loslassen der Taste umgesetzt werden UMSCHALTEN des Relaisstatus der Sonoff (schaltet sich aus, wenn an, schaltet sich ein, wenn aus); Gleichzeitig kann derselbe Befehl in der Heimautomation implementiert werden. Offensichtlich, wenn die Sonoff manuell gesteuert werden, wird der neue Zustand innerhalb der Hausautomation praktisch sofort korrekt erkannt.

Im folgenden Video sehen Sie das Verhalten der so konzipierten Schaltung:

Nb Verwendung einer oder mehrerer Schaltflächen wie "Umlenker"Ist möglich, ma solo:

  • utilizzando appFettknöpfe und keine Schalter;
  • durch Anschließen der Kontakte aller dieser Tasten an den GPIO14 - und GROUND - Kontakten des Sonoff Basic R1.

Drücken Sie dazu eine der Tasten, die mit dem verbunden sind Sonoff wird sein Verhalten steuern.

Verwendung eines Schalters

Wenn Sie sich stattdessen dafür entscheiden, es zu Hause zu lassen Schalter vorbestehend, dann das Schema wird die folgende sein:

Schaltplan -Sonoff-GPIO14

Wie gesagt, für eine korrekte Funktionnameder Schaltung und manuelle Aktivierung werden notwendigzuallererst das Vorhandensein der Firmware Tasmota, dies, weil, wie allgemein erklärt, nur in Gegenwart von Sonoff-Tasmota Es wird möglich sein, eine Konfiguration zu implementieren, die eine Interpretation ermöglicht jeder Zustandsänderung (beliebig!) des Schalters als UMSCHALTEN.

Je höher durchgeführtnameFirmware und verdrahtete die Schaltung wie oben, Sie müssen es über die Konsole einstellen Tasmota den folgenden Befehl (Es wird angenommen, dass das Gerät einen Namen hat. "Sonoff„):

cmnd/Sonoff/SwitchMode 1

die das Schließen oder Öffnen der kurzen GPIO14-GRD als "vorbereitenStatusänderung gegenüber der aktuellen“. Für den Rest (Steuerung der Heimautomation, Erkennung von Zustandsänderungen in der Heimautomation usw.) gelten die gleichen Überlegungen wie im Beispiel für die Schaltfläche.

Endlichist es notwendig, die Firmware anzugeben Sonoff-Tasmota Wozu dient der GPIO14-Pin?, in unserem Fall "switch". Gehen Sie dazu zu Konfiguration / Modulkonfiguration (Konfiguration / Modulkonfiguration) der Weboberfläche unter der Überschrift "GPIO14 Sensor", Wählen Sie den Artikel"01 Switch“. Schließlich klicken Sie auf "SPAREN".

Nun der Aktuator wird wie beabsichtigt handeln.

Fügen Sie der Konfiguration einen MQTT-Switch hinzu Home Assistant


ITEAD Sonoff BasicATTENZIONE: Denken Sie daran, dass es in unserer FORUM-Community gibt ein Ad-hoc-Bereich für Sonoff (und allgemeiner zu Geräten ESP8266), für jeden Zweifel, Frage, Information auf dem spezifischen Verdienst dieser Komponenten.


Bitte kommentieren Sie unten