HOT: ab heute ist das neue Raspberry 4 Model B erhältlich

1 Minuten des Lesens

Die Ankunft des Sommers bringt mit sich eine Sorte: Raspberry Pi Stiftung präsentiert die neue Raspberry Pi, jetzt in Version 4 B.

Angekündigt am 23 Juni 2019 Abend, Raspberry Pi 4 ist eine weitere Überarbeitung der Vorgängermodelle.

Raspberry Pi 4 Modell B
  • Prosor 1.5GHz Quad-Core 64-Bit ARM Cortex-A72 (3-mal schneller als die vorherige);
  • 1GB, 2GB oder 4GB von LPDDR4 SDRAM-Speicher;
  • Gigabit-Ethernet volle band;
  • Unterstützung für Wi-Fi Dualband 802.11ac;
  • Bluetooth 5.0;
  • Zwei türen USB 3.0 und zwei 2.0-USB-Ports;
  • Unterstützung für zwei Monitore mit einer Auflösung von bis zu 4K;
  • VideoCore VI-Grafiken, Unterstützung für OpenGL ES 3.x;
  • Video-Hardware-Dekodierung HVEC 4Kp60;
  • Volle Kompatibilität mit gültiger Software auf früheren Modellen von Raspberry Pi.

Neugierig gegenüber Benchmarks? Finde sie hier.

Raspberry Pi 4 B

Die Modelle werden dreifach nach der Speicherkapazität 1, 2, 4 Gb unterschieden, die in Preisklassen von $ 35, $ 45 und $ 55 eingeteilt wird. Um zu sehen, wie hoch die Umrechnungen in Euro sein werden.

Ändern Sie den Stromanschlussund, der von microUSB zu USB-C wechselt, was die Unterstützung für die 1,2As garantiert, die für die volle Leistung des Geräts erforderlich sind. Es ist offensichtlich möglich, einen Konverter zu verwenden, um die vorherigen Netzteile weiter zu verwenden.

Raspberry Pi 4 B - Detail Netzteil

Wie bereits erläutert, sind auch die HDMI-Anschlüsse (volle Unterstützung bis 4k) des Typs D (Micro) zwei:

Raspberry Pi 4 B - doppeltes HDMI

Die USB-Anschlüsse bieten (zwei von vier) volle Unterstützung für USB 3.0.

Raspberry Pi 4 B - USB und Anschlüsse

Es liegt also an uns, eine Preisänderung bei den Vorgängermodellen (insbesondere beim 3B +, dem letzten vor diesem 4 B) zu erwarten. Das neue Modell ist bereits bei erhältlich Raspberry Pi Fundament sowie bald in den großen Online-Shops.

UPDATE: Raspberry Pi Modell 4B ist jetzt verfügbar auf Amazon.

Domotik (und nicht nur): Es ist besser, sich selbst zu "machen" Raspberry Pi?


Bitte kommentieren Sie unten