Nutzen Sie Smart Speakers in der persönlichen Domotik optimal

3 Minuten des Lesens
Zwei Straßen gingen in einem Wald auseinander, und ich
Ich nahm den weniger gereisten
Und das machte den Unterschied.
Robert Lee Frost, 1874 - 1963

Proeinfach so. Selbst in der Hausautomation führen die weniger einfachen Entscheidungen nach heutiger Einschätzung häufig zu besseren Ergebnissen. Viel weniger macht einen Unterschied - in der Tat - den Umfang der Implementierung intelligenter Lautsprecher für das Management der persönlichen Hausautomation.

Wie wir auch in unserem erklärt haben Schulung zu den Grundlagen, die "Intelligenter Lautsprecher"(Wie zum Beispiel Amazon Echo /Alexa e Google Startseite/ Assistent) sind Geräte, die in Gegenwart von a compatibilità Für bestimmte Domotikkomponenten (jeglicher Art) deklariert, können sie diese durch Sprachbefehle des Benutzers steuern.

Um eine Vorstellung zu bekommen, typische Befehle könnte sein:

  • Alexa passt die Raumtemperatur auf 20 Grad an
  • Google Home, öffne das Garagentor
  • Siri, mach alle Lichter aus

und so weiter.

Die meist befahrene Straße

das approtraditionelles EisDaher ist es in der Regel so, einen Smart Speaker zu kaufen, der mit meinen Heimautomatisierungskomponenten kompatibel ist, oder ihn zu kaufen und von da an nur Komponenten zu kaufen, die offen mit lo kompatibel sind, oder beides.

Überprüfen Sie, ob eine Komponente ist kompatibel mit dem proDer erste Smart Speaker ist einfach:

Aber was passiert, wenn ich eine Komponente besitze? Es ist nicht mit meinem Smart Speaker kompatibel, oder dass Sie einfach sehen, dass Ihre Integrationskomponente entfernt wurde oder nicht mehr aktualisiert wurde / funktioniert?

Ganz einfach: nicht (oder nicht mehr) kontrollierbar über intelligenten Lautsprecher.

Smart Speaker-Integration durch Kompatibilitätskompetenz


DAS WENIGER BEATEN (ABER das macht den Unterschied)

Was viele Menschen nicht wissen, ist die Möglichkeit der Nutzung eine Fähigkeit / Komponente / Kompatibilität zu ein einzelnes Element was dann proÜberprüfen Sie alle Geräte des proerste Hausautomation, unabhängig von proHersteller, der Grad der Kompatibilität, Integration, etc.

diese Einzelstück ist (unser Stammnutzer sie werden es schon verstanden haben) ist dieHUB Personal von uns bei der Erstellung unserer persönlichen Hausautomation umgesetzt.

Un HUB persönlich ist, kurz gesagt, eine freie Softwarekomponente Wenn es implementiert wird, wird es zu einer "Plattform", auf der alle unsere Komponenten für die Hausautomation basieren, mit enormen Vorteilen in Bezug auf Management, Automatisierung und vielem mehr. Zum Thema wir haben gewidmet wichtige dedizierte Seiten das erklären dieses Konzept im Detail.

Der große Vorteil dieser Straße (natürlich anspruchsvoller) ist die logische Positionierung des intelligenten Lautsprechers an der Spitze unserer Domotikpyramide, intelligenter Lautsprecher, der die Hinzufügung und / oder Variation automatisch "erbt" Änderungen an der Konfiguration der "HUB Personal. Da dies eine Komponente ist, die es erlaubt domotize auch die Nicht-DomotikEs versteht sich von selbst, dass dieser Weg nicht nur die Integration der Komponenten in Richtung des intelligenten Lautsprechers vereinfacht, sondern auch die Steuerung von Komponenten ermöglicht, die dies nicht gewesen wären (und prowahrscheinlich wird das nie sein) durch die nutzung der "traditionellen" straße.

nicht nur: durch HUB persönlich können Sie definieren Szenen und Automatisierung zwischen Komponenten von proUnterschiedliche Hersteller und Typen: Auch diese werden vom intelligenten Lautsprecher geerbt, mit dem sie gesteuert werden können.

Smart Speaker Integration über HUB Personal

Smart Speaker Benachrichtigungen

Seitwärts Es ist notwendig und nützlich, über eine andere Möglichkeit zu berichten, die von intelligenten Sprechern geboten wird, nämlich ihre Verwendung als Benachrichtigungs-Tools. Ihre typische Verwendung ist in der Tat das zur Ausführung eines Befehls aufgefordert werden: Es wird im Grunde nicht erwartet, dass sie "Nehmen Sie das Wort" von proohne InitiativeZum Beispiel, um uns vor Umweltbedingungen, Sicherheit und vielem mehr zu warnen.

Nun, in inDomus haben wir den Weg dieser "seltsamen" (aber sehr nützlichen) Implementierung beschritten und in zwei Ad-hoc-Anleitungen erklärt, wie man sie benutzt als Benachrichtigungssysteme (at Home Assistant) die folgenden zwei intelligenten Lautsprecher:

Schlussfolgerungen

Integrieren Sie einen Smart Speaker in die Hausautomation es kann einfach zu wählen sein.
Die Wahl kann sein, den traditionellen Weg einzuschlagen oder Fähigkeiten / Komponenten / Marktverträglichkeit zu nutzen und damit die proerste Komponenten, Implementierung einer zweiten Phase HUB persönlich und dann den großen Schritt der Definition eines proerste harmonische und handliche persönliche Hausautomation.

Wenn Sie ein Anfänger sind, ist es ratsam, unsere sorgfältig zu lesen Trainingskurs e prosehen sofort die Umsetzung eines HUB persönlich.


ATTENZIONE: Erinnere dich an die Existenz unserer Gemeinschaft FORUM für jeden Zweifel, Frage, Information über den besonderen Wert des Inhalts dieser Seite und vieles mehr.

inDomus-Telegrammkanal