Hausautomation, der diskrete Charme von Infrarot

3 Minuten des Lesens

vielein der approgehe zu persönliche Hausautomation, Mangel an Wissen (wie es normal ist) die realen Möglichkeiten von diesem großen, wachsenden Satz von Techniken und Technologien. Einer der gemeinsame Orte Am weitesten verbreitet in diesem Bereich ist der Glaube, dass man das klug machen soll proZuhause ist es in der Praxis notwendig, Ersetzen Sie die meisten Geräte und die Geräte, die bereits im Besitz sind - eine Grenze, die sich natürlich am häufigsten von dieser Welt distanziert.

Was viele nicht wissen, ist die konkrete Möglichkeit, Erfolg zu haben domotizzare was natürlich nicht wäre mit Techniken Einfach, preiswert und dennoch sehr effektiv. In diesem Fokus werden wir uns auf eine der banalsten, aber auch am weitesten verbreiteten Techniken konzentrieren, um das Ziel, den Einsatz von Infrarotlichttechnologie, zu erreichen.

Broadlink RM Mini 4
il Broadlink RM Mini 4.

La Infrarotlicht es ist von einer Art, die für das menschliche Auge nicht wahrnehmbar ist. Wird von der überwiegenden Mehrheit verwendet von Fernbedienungen für den Hausgebrauch (wie auch von vielen anderen Geräten für unterschiedliche Anwendungen, zB von Staubsaugerrobotern zur Orientierung in den Räumen), wird diese Leuchte verwendet, um das zu transportieren binäre Sequenzen (Codes) werden von Elektrogeräten (Fernsehgeräten, Klimaanlagen, HiFi-Anlagen, Luftreinigern, Konsolen usw.) als wahr und wahr interpretiert probei Befehle, die einmal für die eingegangen sindappgesalbt hingerichtet.

Drücken Sie die Ein / Aus-Taste auf der Fernbedienung des Fernsehgeräts Löst das Senden einer sehr schnellen Infrarotlichtsequenz aus den Code enthalten, der zum Einschalten bereitgestellt (und vom Fernsehgerät mitgeliefert) wurde; der Fernseher empfängt diese Sequenz e proes geht dann weiter zu leuchten. Jeder Schlüssel entspricht also grundsätzlich einem Code. Es gibt komplexere Fälle: Bei Klimaanlagen beispielsweise wird durch einmaliges Drücken einer Taste immer ein Code gesendet. Dieser Code variiert jedoch in Bezug auf alle Parameter (Temperatur, Geschwindigkeit, Modus usw.), die sofort an die Klimaanlage gesendet werden. Wenn der an einen Fernseher gesendete Code metaphorisch ist una parolaist derjenige, der an eine Klimaanlage geschickt wird ein Satz - aber immer noch von Sprache wir sprechen.

Aufgrund dieses schnellen Exkurses ist es leicht zu verstehen, dass wir das betreffende Gerät möglicherweise steuern können, indem wir uns mit einem Element ausstatten, das anstelle der Fernbedienung Codes senden kann als ob wir die Fernbedienung benutzen würden; es versteht sich von selbst, dass wir, wenn dieses element auch "smart" wäre, das gerät auch indirekt "smart" steuern könnten.

Deshalb der Titel davon FOCUS: Der diskrete Charme von Infrarot. In der Tat ist die Installation eines oder mehrerer Infrarot-Strahler meistens eine Sache wirtschaftlich (insbesondere bei sehr einfachen Geräten), nachhaltige (Dies sind Elemente, die eine fast irrelevante Energiemenge verbrauchen.) e proFondamente wirksam.

Denken Sie zum Beispiel an einen der meisten Emittenten apprezzati auf dem markt, die Broadlink RM Mini 3. Es ist ein sehr kleines Gerät, das weniger als 20 Euro kostet und von einem angetrieben werden kann proehe appfür Smartphones sowie (und vor allem) von HUB persönlichen quali Home Assistant, openHAB etc., durch die es möglich ist, real e "zu modellieren" proerstes virtuelles Zubehör, das beim Senden von Infrarot-Codes übersetzt wird. Ein gutes Beispiel für dieses Konzept ist in die proJet von Heimautomatisierung von herkömmlichen Klimaanlagen durch Broadlink e Home Assistant.

Dann gibt es komplexere, echtere und effektivere Aktuatoren dieses Typs probei dispositivi die - in der Regel für eine bestimmte Aufgabe ausgelegt - proSie möchten nicht nur etwas Traditionelles automatisieren, sondern ihnen auch eine ganze Reihe zusätzlicher Funktionen bieten.

Dies ist der Fall bei Geräten wie Tado° V3 + Smart Conditioner o Sensibo Sky v2Ähnliche Geräte können nicht nur Klimaanlagen domotivierennameEs handelt sich um traditionelle Systeme, die aber auch künstliche Intelligenzelemente enthalten, um solche Systeme (auch vollautomatisch) so zu steuern, dass ein Gleichgewicht zwischen Wohlbefinden und reduziertem Energieverbrauch erreicht wird.

Rückkehr zur Familie Broadlink, viele sind die proJet das kann umgesetzt werden: zum Beispiel um erfolgreich zu sein a Domotisierung der Steuerung eines Roboterstaubsaugersanstatt verschiedene Systeme zu steuern und vieles mehr.

Hausautomation, wo Sie anfangen sollen


Bitte kommentieren Sie unten