Verwendung des Befehls "SWITCHMODE" mit der Firmware Sonoff-Tasmota

3 Minuten des Lesens
ZIELE DES FÜHRERS
  • Lerne den Befehl "SWITCHVon der Firmware Sonoff-Tasmota um einen intelligenten Schalter anzusteuern Sonoff in verschiedenen Verhaltensweisen
  • Schwierigkeitsgrad: basso
KONZEPTE GEGENÜBER:
  • Software-Konfiguration
VERWENDETE SOFTWAREKOMPONENTEN:
  • Firmware Sonoff-Tasmota installiert auf dem zu konfigurierenden Switch
VERWENDETE PHYSIKALISCHE GERÄTE:
  • ein Aktuator für die Hausautomation ITEAD Sonoff Smart Home riproprogrammiert Sonoff-Tasmota (hier ein MASTERGUIDE auf proRückerstattungsauftragproProgrammierung)
GUIDE am besten geeignet für:

Alle Umgebungen

Hinweise und Haftungsausschluss
  • qualsiasi modifica all'impianto elettrico dev'essere effettuata da personale qualificato;
  • Änderungen in provorher ist a proEigenverantwortung sowie a proErstes Risiko und erste Gefahr (dieser Leitfaden dient nur zu Bildungszwecken);
  • Änderungen in probevor ein Gerät die Garantie erlischt.

ITEAD Sonoff Basic

die Annahme der Firmware Sonoff-Tasmota auf Geräten ITEAD Sonoff Smart Home" aktiviert eine ganze Reihe von Funktionen, die standardmäßig sie würden nicht zur Verfügung gestellt.

Zuallererst diese approccio kostenlos diese domotic Geräte aus dem "Käfig" indirekt von der auferlegt proditore in der ausschließlichen Verwendung von proehe app "EWeLink" zum Konfigurieren und Steuern; Außerdem offen für unerwartete funktionen (Denken Sie trivial an die Umsetzung die proMQTT tocollo) sowie sehr breite Konfigurationsmöglichkeiten, weit jenseits der Fabrik.

Die Firmware Sonoff-Tasmota bietet in der Tat, eine lange Liste von Befehlen welches verwendet werden kann anpassen sehr pünktlich das Verhalten der proerstes Gerät Sonoffmit verschiedenen Besonderheiten von Modell zu Modell (ZB ist es nicht möglich, die Steuerelemente für das Temperatur- und Feuchtigkeitsmanagement bei Modellen zu verwenden, die diese Funktionen nicht bieten.)

Bei dieser Gelegenheit konzentrieren wir uns auf den Befehl "SWITCH“, Was typisch ist appEs ist für alle Modelle geeignet, die die Funktion eines intelligenten Schalters bieten, zum Beispiel für den Welpen der Familie, den Sonoff Basic.

Dieser Befehl erlaubt Verhalten anpassen des Relais (oder der Relais) auf dem Frontgerät einer externen Kontrolle umgesetzt durch Schalter o Impuls ante (NC oder NO): viele Schaltermodelle SonoffTatsächlich verfügen sie über Pins auf der Platine, mit denen der Status des Relais überprüft werden kann - obwohl die Firmware auf der Platine vorhanden ist Sonoff-Tasmota. Für das Modell Basic wir haben gewidmet ein Führer apposita Steuerung über externen Schalter / Taster.

Normalerweise verursachen die fraglichen Stifte ("Ground" und - normalerweise - "GPIO14"), wenn sie in Kontakt gebracht werden die Erregung des Relais, daher die Versorgung des Gerätes mit der Ausgangsspannung (acceso). Wenn der Kurzschluss beseitigt wird, endet die Erregung und die Spannung wird nicht mehr geliefert (aus).

Befehl verwenden "SWITCH"Sie können dieses Verhalten ändern. Mal sehen wie.

BefehlArt der SteuerungVerhalten
SWITCHMODEFragen Sie den aktuell vom Gerät verwendeten Modus ab und geben Sie ihn zurück.
SWITCHMODE 0
SchalterWenn Sie die Position des Schalters ändern, wird der Status des Relais umgekehrt (TOGGLE).

Beispiele:

  • Relais angezogen (ein) und Schalter offen: wenn Ich schließe den SchalterDas Relais fällt ab (schaltet ab). Wenn du nochmal gehstproschaltet sich wieder ein;
  • Relais angezogen (ein) und Schalter offen: wenn von der Weboberfläche Tasmota (oder auf jeden Fall per Hausautomation) Ich schalte aus, das Relais fällt ab (aus); wenn gleich danach Ich schließe den Schalterzieht das Relais an (schaltet ein).
SWITCHMODE 1SchalterFOLGE definiertes Verhalten.

Beispiele:

  • Relais angezogen (ein) und Schalter offen: wenn Ich schließe den SchalterDas Relais fällt ab (schaltet ab). Wenn du nochmal gehstprobleibt aufgeregt;
  • Relais angezogen (ein) und Schalter offen: wenn von der Weboberfläche Tasmota (oder auf jeden Fall per Hausautomation) Ich schalte aus, das Relais fällt ab (aus); wenn gleich danach Ich schließe den Schalterbleibt das Relais stromlos (aus); wenn weiter nach apro Schalterzieht das Relais an (schaltet ein);
  • Relais angezogen (ein) und Schalter offen: wenn Ich schließe den SchalterDas Relais fällt ab (schaltet ab). Wenn gleich danach von der Weboberfläche Tasmota (oder jedenfalls über Domotik) Ich schalte immer wieder ein und dann apro Schalterbleibt das Relais angezogen (ein).
SWITCHMODE 2SchalterVerhalten definiert INVERTED FOLLOW.

Beispiele:

  • Relais angezogen (ein) und Schalter offen: wenn Ich schließe den Schalterbleibt das Relais angezogen (ein). Wenn du nochmal gehstpro, das Relais fällt ab (schaltet ab)
  • Relais angezogen (ein) und Schalter offen: wenn von der Weboberfläche Tasmota (oder auf jeden Fall per Hausautomation) Ich schalte aus, das Relais fällt ab (aus); wenn gleich danach Ich schließe den Schalterzieht das Relais an (schaltet ein); wenn weiter nach apro Schalterfällt das Relais ab (schaltet ab);
  • Relais angezogen (ein) und Schalter offen: wenn Ich schließe den Schalterbleibt das Relais angezogen (ein). Wenn gleich danach von der Weboberfläche Tasmota (oder auf jeden fall per domotica) ich schalte ab und dann apro Schalterbleibt das Relais stromlos (aus).
SWITCHMODE 3TasteDie Aktivierung der Taste kehrt den Status des Relais um, je nachdem, um welchen Wert es sich handelt. Es wird mit den "normal offenen" Tasten (TOGGLE) verwendet.
SWITCHMODE 4TasteDie Aktivierung der Taste kehrt den Status des Relais um, je nachdem, um welchen Wert es sich handelt. Es wird mit den "normal geschlossenen" Tasten (INVERTED TOGGLE) verwendet.
SWITCHMODE 5TasteDie Aktivierung der Taste kehrt den Status des Relais um, unabhängig davon, um was es sich handelt. Im Gegensatz zum "3" -Modus erfolgt die Statusänderung jedoch beim Loslassen der Taste (HOLD) und nicht unmittelbar nach dem Kontakt.

Es wird mit den "normal offenen" Tasten (TOGGLE) verwendet.

SWITCHMODE 6TasteDie Aktivierung der Taste kehrt den Status des Relais um, unabhängig davon, um was es sich handelt. Im Gegensatz zum "4" -Modus erfolgt die Statusänderung jedoch beim Loslassen der Taste (HOLD) und nicht unmittelbar nach dem Kontakt.

Es wird mit den "normal offenen" Tasten (INVERTED TOGGLE) verwendet.

SWITCHMODE 7SchalterDie Aktivierung des Schalters kehrt den Status des Relais um, unabhängig davon, um welchen Wert es sich handelt.

Demo


ITEAD Sonoff BasicATTENZIONE: Denken Sie daran, dass es in unserer FORUM-Community gibt ein Ad-hoc-Bereich für Sonoff (und allgemeiner zu Geräten ESP8266), für jeden Zweifel, Frage, Information auf dem spezifischen Verdienst dieser Komponenten.


Bitte kommentieren Sie unten