"Kompatibel mit ...": Was bedeutet das eigentlich in der Heimautomation?

3 Minuten des Lesens
Google Home
FOCUS

Die Welt der Heimautomation es ist von einem dichten Nebel umgeben, der aus verwirrten Begriffen, Teilinformationen, Desinformationen und Gemeinplätzen besteht. Wenn wir dann reden KompatibilitätDie Situation nimmt fast groteske Töne an, teilweise auch aufgrund der Unfähigkeit von Apple, Google e Amazon zu klären.

diese FOCUSoderwas bedeutet es kompatibel mit", Geht das Kapitel zu integrieren"endgültige Management-Tools”Von unserer Ausbildung und versucht sich zu zerstreuen die klassischsten Zweifel an diesem Thema, Kompatibilität.

GOOGLE

Die aufgerufene Softwarekomponente Google Assistant Google widmet sich der Spracherkennung und den Funktionen des "natürlichen Dialogs" mit dem Nutzer. In der Praxis geht es darum ein sprachassistent.
Google hat diese Softwarekomponente in drei Bereichen aufgenommen:

  • in einigen Intelligenter Lautsprecher von Dritten;
  • in einemapp für androide und Appdas iOS (iPhone / iPad) anrufen Google Assistant;
  • Rufen Sie in der Reihe der intelligenten Lautsprecher an Google Home (verschiedene Modelle).

Schließlich hat Google eineapp für androide und Appdas iOS (iPhone / iPad) anrufen Google Home (wie die proerste Zeile der Smart Speakers), die dazu dient:

  • Konfigurieren und Verwalten der drei oben aufgeführten Elementtypen.
  • Registrieren und konfigurieren / überprüfen Sie automatisch alle als "kompatibel" deklarierten Hausautomationskomponenten Google Home".

Folglich jede Hausautomationskomponente erklärte "kompatibel Google Home"Ist steuerbar durch dieapplished hier Google Home (Für androide und Appdas iOS) und von drei Arten von Geräten oben aufgeführt mit Google Assistant.

diese NICHT bedeutet, dass Google (vorerst) eine "einzigartige", homogene Umgebung zur Verfügung gestellt, von der aus die Verwaltung der proerste Hausautomation noch zu verwalten proprie "Automatisierungen": Dieapplished hier Google Home es fungiert als Sammler, ist aber eher eine "Brücke" in Richtung Google AssistantWird stattdessen eine Hausautomationskomponente deklariert nur kompatibel androide (und nicht "Google Home"), Dies bedeutet, dass die proHersteller zur Verfügung gestellt hat a 'app für Android zu konfigurieren und zu steuern, aber diese Hausautomationskomponente NICHT wird von der erkanntapplished hier Google Home, so viel weniger von den oben genannten Smart Speakers. Eine Komponente für die Hausautomation kompatibles "Android" wird durch dieses Logo erkannt:Von Google Play herunterladen Eine Hausautomationskomponente kompatibel "Google Home" wird von diesem anderen Logo erkannt:Arbeitet mit Google Home

APPLE

Auf dem Feld AppDie Situation ist nur geringfügig anders.
Apper schuf sie Siri, die Äquivalenz von Google Assistant, wird es eingefügt:

  • innerhalb propri Geräte iOS (iPhone, iPad) und seit kurzem auch auf proPri-Computer Mac
  • in einem proprio Intelligenter Lautsprecher genannt HomePod

Dann schuf er eineapp (nur für iPhone, iPad und neuere Versionen verfügbar macOS) anrufen "HausWelche Dialoge mit Siri und was dazu dient:

  • Zensus, Konfiguration und Steuerung kompatibler Domotikkomponenten "Appdie HomeKits".

Folglich kann jede deklarierte Domotikkomponentekompatibel Appdie HomeKits"Ist steuerbar von derapplation "Haus"Von Appvom sprachassistenten Siri präsentieren auf iPhone / iPad /Mac/ HomePod.

Die Unterschiede zu Google sind zwei, eins positiv und negativ.
Dass positiv liegt in der Tatsache, dass dieapp"Casa" Aussage - im Gegensatz zumapplation "Google Home”- ist ein echtes e proehe zentrale Automatisierung, was bedeutet, dass jedes Domotikelement in ihm es ist vollständig steuerbar und vor allem in Bezug auf andere automatisierbar. Im Wesentlichen mehr Domotikkomponenten di proverschiedene Fahrer sie können platziert werden (falls kompatibel) Appdie HomeKits) in funktionaler Beziehung zueinander (z se ein Sensor der proDirigent X. Funde etwas, das Stellglied der proDirigent Y kann machen etwas anderes usw.).
Dies ist für Google derzeit nicht machbar (deshalb bestehen wir so sehr darauf HUB persönlichen).
Der unterschied negativ liegt in der Tatsache, dass dieapp"Casa" und der Assistent "Siri" (im Gegensatz zu "Google Home"Und"Google Assistant"), Sind vorhanden NUR für die Welt Apple.Concluding, wenn eine Hausautomationskomponente deklariert ist nur kompatibel Appdas iOS (und nicht "Apple HomeKit ”) bedeutet dies, dass die proHersteller zur Verfügung gestellt hat a 'app für iPhone / iPad zur Konfiguration und Steuerung, aber diese Hausautomationskomponente NICHT wird von der erkanntapp"Casa" -Anzeige und noch weniger ab Siri - mit allem, was dazu gehört, im Vergleich zu dem, was bisher gesagt wurde kompatibel "Apple iOS " wird durch dieses Logo erkannt:Download auf Appdie Läden Eine Hausautomationskomponente kompatibel "Apple HomeKit " wird von diesem anderen Logo erkannt:Arbeitet mit Appdie HomeKits

AMAZON

Amazon es ist am einfachsten zu beschreiben, auch weil ich nicht habe propri Betriebssysteme für Computer oder Smartphones / Tablets im Umlauf. Er schuf eine profür Sprachassistenzsoftware nannte er es Amazon Alexa. Er schloss es dann ein:

  • in propri Smart Speaker, genannt Amazon Widerhall;
  • in Intelligenter Lautsprecher di proDrittanbieter.

Beide Arten werden gesteuert von aapp (Für androide e Appdas iOS) anrufen, appschmierig Amazon Alexa, von denen aus beide gesteuert werden Intelligenter Lautsprecher beide alle Domotikkomponenten einfach deklariert “kompatibel Amazon Alexa".Bei Google hingegen ist dieapplished hier Amazon Alexa NICHT bietet Automatisierungs- oder KooperationsfunktionennameAus diesem Grund wurde die Diskussion über die Notwendigkeit - taktische - Umsetzung einer proprio HUB Personal.Eine Komponente für die Hausautomation kompatibel "Amazon Alexa " wird durch dieses Logo erkannt:Arbeitet mit Amazon Alexa


Hoffentlich damit FOCUS, um die aktuelle Situation im Vergleich zur Heimautomation besser zu beleuchten. Die Aufforderung, die Kommentare sorgfältig zu lesen, bleibt gültig Grundbegriffe für Neulinge.Domande? Reden wir darüber Forum. O auf Facebook-Seite. Oder weiter Unterhaltung.
Wo Sie es vorziehen.


Cari proHersteller, was wir wollen, ist Kompatibilität


ATTENZIONE: Erinnere dich an die Existenz unserer Gemeinschaft FORUM für jeden Zweifel, Frage, Information über den besonderen Wert des Inhalts dieser Seite und vieles mehr.


Bitte kommentieren Sie unten