Stellen Sie eine tragbare Lüfter-Domotik her Sonoff Basic

4 Minuten des Lesens
ZWECKE VON PROJET:
KONZEPTE GEGENÜBER:
eingesetzte Softwarekomponenten:
verwendete physikalische Geräte:
PROJET AM MEISTEN ANGEZEIGT FÜR:

Alle Umgebungen

Hinweise und Haftungsausschluss
  • qualsiasi modifica all'impianto elettrico dev'essere progettata ed effettuata da personale qualificato;
  • Änderungen in provorher ist a proEigenverantwortung sowie a proerstes Risiko und erste Gefahr (der Inhalt dieser Seite ist rein lehrreich);
  • Änderungen in provor einem gerät erlischt die garantie, die qualitätszulassungen und die zertifizierungen.
Fahrbericht: 1.1

Bodenventilator

Abstrakt

An warmen Sommerabenden Was gibt es Schöneres als eine Klimaanlage für einen klassischen Ventilator?

Im Wesentlichen ein Fan ist ein 220v-Elektromotor mit Schaufeln auf der Welle. Es gibt technologisch fortgeschrittenere, mit Sleep-Timer, Fernbedienungen und so weiter, aber dafür proJet konzentrieren wir uns auf die klassischsten Fans.

diese proJet ist Gesicht, in der Tat, a domotizzare ein Fan klassischInsbesondere wird das Meerschweinchenobjekt der Modifikation das des obigen Fotos sein. Mit "klassischer Fan" meinen wir ein Lüfter mit einem Ein- / Ausschalter, höchstens einer mit mehreren Tasten zum Einstellen der verschiedenen Geschwindigkeiten – proso wie in diesem Beispiel. Die Funktionen - mechanisch - der Schwingung sind hiervon nicht betroffen proBesetzung und ihre Anwesenheit ist gleichgültig.

Der Fan, den wir ändern werden (wir erinnern alle daran, dass jede Änderung vorgenommen wird) appWählern erlischt automatisch die Garantie und muss durchgeführt werden von qualifiziertem Personal) hat insbesondere drei Geschwindigkeitseinstelltasten und eine Abschalttaste, wie in der Abbildung gezeigt:

Bodenventilator - Knopfleiste Detail

Was wir tun werden, ist die Positionierung eines Stellantriebs für die Hausautomation Sonoff Basic stromaufwärts der "Steuereinheit", daher zu konditionieren das Schaltverhalten des Lüfters.

Als mechanische Knöpfe, die Tatsache, dass der Stromfluss / die Stromunterbrechung vor dem Steuergerät geprüft wird und dann die Knöpfe ist dem Fan gleichgültig: für das Gerät hat das Ding die gleiche Wirkung, den elektrischen Stecker aus der Steckdose zu ziehen / einzuführen.

Ein anderer Diskurs wäre für einen Lüfter mit digitaler Steuerung (solche mit Display oder mit Touch-Steuerung), der im Falle eines Stromausfalls und eines anschließenden Rücksetzens sehr selten die zuletzt verwendete Oszillations- / Intensitätseinstellung vor dem „Blackout“ wieder aufnimmt “. Diese Art von Lüfter "setzt sich normalerweise von selbst zurück", wenn die Stromversorgung wiederhergestellt wird, und tut einfach nichts. Ein traditionelles, wenn es aktiv bleibt, wenn die Energie wiederhergestellt wird, beginnt es wieder zu lüften, Also werden wir spielen provor dieser Funktion.

Aber warum sollte ich einen Ventilator für die Heimautomation bekommen?

Einfach. Nicht cool zu spielen und es mit Smartphones und Computern zu steuern, sondern weil, wo ich es in ein homogenes System einbinde (was zu tun ist immer, vielleicht mit einem HUB Personal) Ich könnte es hineinstecken von einer oder mehreren Automatisierungen. Wirklich, das, es zu automatisieren um es während der Nacht auszuschalten, wenn eine Schwellentemperatur erreicht ist, was kein Lüfter kann (siehe ein Beispiel implementiert auf Home Assistant).

Verändern

Wie bereits erwähnt, handelt es sich um das Einfügen eines Sonoff Basic vor dem Stromeingang im Lüfter.
Das Änderungsschema lautet daher wie folgt:

Erster Schritt Fan
Schneiden Sie das Netzkabel und ...
Zweiter Schritt Lüfter
... betreten Sie die Sonoff Basic.

Das Ergebnis ist, dass die Deaktivierung / Aktivierung des vorgelagerten Stroms (durch die Sonoff Basic) aus / ein das auf dem Tastenfeld eingestellte Verhalten.

In unserem Fall Wir entschieden uns für eine elegantere LösungDas heißt, wir haben den Eingang des Netzteils direkt aus dem Steuergerät heraus abgefangen, wir haben ihn in Richtung des Ausgangs geschaltet Sonoff, um es dann wieder vom selben Ausgang des Sonoff, kleben Sie es auf die Rückseite des Steuergeräts:

Bodenventilator mit Sonoff BasicOffensichtlich die Lüfterstromversorgung / -trennung kann auch über die Schaltfläche ausgeführt werden auf der Rückseite des Sonoff Basic.

Aktorkonfiguration

Nach der Installation (physisch) des Geräts ist es notwendig, prosiehe es einrichten, oder um es "eingeben" zu lassen proerstes Netzwerk Wi-Fi um es durch die zu steuern proehe app. Um dies zu tun, Sie müssen das herunterladen und installierenapp"eWeLink" (Für androide e iOS).

Nach dem Füttern der Sonoff Basic, drücken Sie die Taste auf der Rückseite und halten Sie sie etwa 7 Sekunden lang gedrückt: Die Änderung des Blinkens der LED ändert sich und teilt dem Benutzer die Aktivierung des Konfigurationsmodus mit.

An diesem Punkt (nachdem ich appStellen Sie sicher, dass das Smartphone / Tablet mit dem Computer verbunden ist Wi-Fi Inland) öffnen Sie dieapp eWeLink und klicke auf "Schnell Pairing":

eWeLink - Pairing  1

L 'app an dieser stelle wird er fragen Name und Passwort des Wi-Fi domestica auf die zugegriffen werden kann Sonoff Basic; anschließend dieapp "Sucht" das Neue Sonoff Basic zu konfigurieren:

Nach der Identifizierung wird der Benutzer aufgefordert, einen Namen für die Zuweisung anzugeben und die Konfiguration abzuschließen:

Fertig die procedura, die Sonoff Basic wird endlich direkt vom steuerbar seinappnicht nur manualmenteaber auch durch proming:

eWeLink - Sonoff Basic - Einzelheiten

Nutzung

Wir sind fertig! Sobald die Konfiguration abgeschlossen ist, ist die Bedienung sehr einfach: Das Ein- und Ausschalten des Lüfters reicht aus körperlich drücken die schwarze Taste auf der Rückseite des Stellantriebs oder durch dieapp, durch Drücken des virtuellen Schalters auf dem Bildschirm, wie im Video gezeigt.

L 'app eWeLink Hier können Sie das Timing konfigurieren und das manuelle Ein- und Ausschalten verwalten sogar aus der Ferne.

sollte si prosiehe Update der Sonoff Basic mit Firmware Sonoff-Tasmota (oder andere) es wird möglich sein, den Lüfter hinein zu stecken unserer zentralen Hausautomation basierend auf HUB persönlichen wie Zuhausebridge, Home Assistant e openHabDies eröffnet eine ganze Reihe äußerst fortschrittlicher und effizienter Automatisierungen.

MIT APPLE HOMEKIT

Wie erwartet kann man sich vorstellen, das so automatisierte System durch Automatisierung zu nutzen.
Für den Fall, dass Sie verwenden möchten Appdie HomeKitsist eine Lösung, um:

Alternativ empfiehlt es sich, die Firmware der zu aktualisieren Sonoff Basic mit einem, der bietet direkte Unterstützung für Appdie HomeKitswie zum Beispiel Ravencore (wodurch die Notwendigkeit für a vermieden wird HUB als Zuhausebridge, aber das gegen blinda innerhalb des Ökosystems allein Apple).

Ein Anwendungsbeispiel für Appdie HomeKits (daher Welt Apple - Siehe Anleitung) ist die folgende:

MIT HOME ASSISTANT

Wenn es stattdessen übernommen wird, wie HUB Personal, Home AssistantDann ist die Straße die von das hinzufügen Sonoff Basic zu seiner Konfiguration (als einfacher Schalter) und dann prosiehe beiAutomatisierung.
Interessant an diesem Szenario ist die zu verwendende Hypothese ein gemeinsamer thermischer Sensor (auch integriert su Home Assistant), um zu überprüfen automatisch Ein- und Ausschalten des Lüfters basiert in einem thermischen Bereich Benutzer angegeben; Dank der Integration mit Smart Speakers (Zum Beispiel Alexa) Der Lüfter kann über Sprachbefehle gesteuert werden.


ITEAD Sonoff BasicATTENZIONE: Denken Sie daran, dass es in unserer FORUM-Community gibt ein Ad-hoc-Bereich für Sonoff (und allgemeiner zu Geräten ESP8266), für jeden Zweifel, Frage, Information auf dem spezifischen Verdienst dieser Komponenten.


Bitte kommentieren Sie unten