Erläuterungen zur Integration der Aktoren Broadlink bei HUB persönlich (und nicht nur)

3 Minuten des Lesens

Überprüfung des neuen Modells di Broadlink, RM Mini 4Wir stellten mit großer Überraschung fest, dass wir das NICHT konnten integrieren noch mit Home Assistant noch mit anderen HUB persönlichen ähnliche Software wie immer bei Vorgängermodellen. Einfach das Gerät (obwohl korrekt konfiguriert auf dem Wi-Fi) lehnt es ab, lokale Authentifizierungsanforderungen anzunehmen dass dasHUB progeht auf unser Kommando auszuführen.

Broadlink RM Mini 4 - Verschiedene Marken werden unterstützt

Darüber hinaus für einige Tage, das gleiche scheint zu passieren zu einigen neue (d.h. kürzlich gekauft) e alte Exemplare von Broadlink RM Mini 3 e RM3 Pro/Pro+ die durch die neue konfiguriert wurden appBroadlink"(Für androide oder iOS) anstelle der alten, traditionellen appE-Control"(androide / iOS) oder "IHC"(androide / iOS).

Folgendes hat er bisher in Domus entdeckt.
Lassen Sie uns klar sein.

Wie es funktioniert

Grundsätzlich ein Aktuator Broadlink ein host Netzwerk TCP/IP wer akzeptiert (auch) örtlich der Anrufe, die entstehen in 'appRückkehr o in Senden Infrarot- / Radiofrequenzcodes (je nach Modell). Es ist eine wirklich grundlegende Komponente, die zwei Dinge tut und in der Regel auch gut tut.

Grundsätzlich ist die app E-Control e IHC dienen für Konfiguration das Stellglied am Zugang zum proerstes Netzwerk Wi-Fi und anschließend Königreich e senden Codes - immer durch diese app, die die Wolke von proLeiter Broadlink als "Brücke" zur Kommunikation mit dem Aktuator.

Vor Jahren gab es eine Bibliothekder pythonbroadlink") Damit können Sie eine direkte Verbindung zu diesen Aktoren herstellen, ohne die Cloud zu verwenden proDuktor, durch die proerstes lokales Netzwerk. Implementiert im Laufe der Zeit von HUB persönlichen (oder auch von Werkzeugen wie Broadlink Geschäftsführer) können Sie in dieser Bibliothek die Aktoren verwenden Broadlink als Mittel zum Senden von Infrarot- / Hochfrequenzcodes auf eine viel strukturiertere Weise als dies der Fall ist app E-Control e IHC. Lesen Sie einfach dieListe Implementierungen, auch wenn nur hier auf inDomus gemacht um zu verstehen, was für ein mächtiges Werkzeug der Antrieb ist Broadlink.

Was bisher gemacht wurde, wurde über konfiguriert E-Control o IHC Zugang Wi-Fi von Aktuatoren Broadlinkdann vergiss sie app und benutze die proprio HUB Personal um sie zu regieren.

NEW APP

Seit ein paar Wochen schon appbei Google gebrannt und Appein neuer app, genannt "Broadlink"(androide / iOS).

Geschichte appwir haben appStellen Sie die Aktuatoren ein Broadlink so, dass lokale Verbindungen werden nicht mehr akzeptiert, beide in den alten Modellen (RM Mini 3 und RM Pro/Pro+) als bei neuen. Was funktioniert, ist nur die API Cloud Unterstützung, die derzeit weder von der oben genannten Bibliothek noch folglich von der API Cloud absolut nicht unterstützt wird HUB oder andere Tools, die es verwenden.

RM Mini 3 - RM3 Pro/Pro+Broadlink RM Mini 3

Diejenigen, die eines dieser Arbeitsproben in Betrieb haben, müssen nichts befürchten, aber darauf achten, zukünftige Aktualisierungen zu vermeiden.nameFirmware proOrte aus app E-Control e IHC (Finden Sie heraus, was sie verursachen können) oder setzen Sie es mit der Taste zurückapp Broadlink“. Wenn Sie aus irgendeinem Grund einen zuvor funktionierenden Aktuator zurücksetzen mussten, müssen Sie dies offensichtlich tun die Foresight NUR die app E-Control e IHC oder - für Unerschrockene - direkt la promanuelle Abrechnung der Python-Bibliothekbroadlink um es neu zu konfigurieren.
L 'app Broadlink“, Vergiss es vorerst.

WENN ES NICHT MEHR FUNKTIONIERT

Wenn der Broadlink hat aufgehört, mit der Python-Bibliothek zu arbeiten -broadlink und alle damit zusammenhängenden Implementierungen sind darauf zurückzuführen, dass sie mit ziemlicher Sicherheit über das Internet neu konfiguriert wurdenappBroadlink".

Die lösung Entfernen Sie den Antrieb vomapp, setzen Sie es zurück und richten Sie es mit a erneut einapp ausgewählt aus E-Control e IHC. Dies sollte sich ebenso lösen wie Einige Benutzer berichteten im Netz.

LETZTE KAUFBEISPIELE

Das bisher beschriebene Szenario hat anscheinend nicht gereicht einige Exemplare Kürzlich gekaufte unterscheiden sich von früheren Losen in Bezug auf Firmware. Diese Variation führt zu einer Fehlfunktionnamenzur Python-Bibliothekbroadlink auch in korrekt konfigurierten Proben mit E-Control o IHC, die daher nicht wie erwartet integriert werden können.

Es gibt anscheinend offene Fäden auf dieser Vorderseite wie zum Beispiel diese. Wenn Sie ein altes Exemplar haben, halten Sie es fest; Wenn Sie einen Fehler haben, obwohl Sie ihn mit e-Control oder IHC zurückgesetzt und konfiguriert haben, wird der proProblem könnte das hier beschriebene sein.

RM Mini 4 - RM4 ProBroadlink RM Mini 4

Leider scheint es zu diesem Zeitpunkt gerade so es gibt keine lösung. die Unmöglichkeit der Integration dieser neuen Modelle. Da sie nicht von unterstützt werden E-Control e IHC aber nur von "Broadlink", Es gibt keine Möglichkeit, ihnen Zugriff auf das Netzwerk zu gewähren und gleichzeitig sicherzustellen, dass sie über das lokale Netzwerk verwaltet werden könnenappgesalbt dient der Python-Bibliothek-broadlink richtig arbeiten.

Auch an dieser Front gibt es diejenigen, die es sind Zeigen auf das Gehirn, um zu verstehen, wie man es löstwenn möglich die proBlema. Natürlich werden wir die Geschichte genau verfolgen und Ihnen Neuigkeiten darüber mitteilen.

Sicher ist, dass vorerst die Lösungsmöglichkeiten bestehen Sie sehen aus wie zwei: The Broadlink bietet wieder die Möglichkeit zu verwenden örtlich Diese neuen Modelle werden über dasapp Broadlink"(Oder die vorherigen durch Hinzufügen neuer Modelle aktualisieren), oder jemand entwickelt neue Bibliotheken für die Anbindung an die Cloud Broadlink - Es ist sinnlos zu sagen, welche der beiden Lösungen sowohl in Bezug auf die Leistung als auch in Bezug auf Sicherheit und Zuverlässigkeit die naheliegendste und beste ist.

inDomus-Telegrammkanal