FIBARO präsentiert sein neues Home Center 3 auf der CES!

2 Minuten des Lesens

Fibaro, die Heimat von proPolnische duktion, die wir über inDomus gelernt haben (und die approWir werden in den kommenden Wochen weitere) Präsentationen auf der CES 2020 zusammenführen, die in diesen Tagen in Las Vegas stattfinden die neue version die BRIDGE/Gateway gewidmet zu proehe Linea progelernt "FIBARO Startseite aus dem Namen von Home Center 3. Eine großartige Gelegenheit, die zehn Jahre seit Gründung des Unternehmens zu feiern.


FIBARO Home Center 3


Entwicklung der vorherigen gateway (Modell 2.0), diese 3 präsentiert sich der Welt als Version überarbeitet und (sehr) verbessert: nicht mehr in der Tat die einzige Funktion von Mittel zwischen dem LAN / Internet und dem proProtokoll Z-Wave (hauptsächlich für die Komponenten - aktuell - seiner Linie), aber jetzt auch ZigBee, Radiofrequenz (433 und 868 MHz) Bluetooth LE.

FIBARO Home Center 3 bringt das Benutzererlebnis auf ein viel höheres Niveau als seine Vorgängerversion, die im Wesentlichen darauf ausgelegt war, die Komponenten der auf der FIBARO-Familie basierenden "Home" -Linie für das Internet zu koordinierenappStandardmäßig gefettet Z-Wave.

Ästhetisch komplett überarbeitet (Jetzt sehr schön, erinnere dich an eine Setup-Box) und Funktionalitättut das Home Center 3 proposiert wie ein echter HUB Domestico orientiert ja ai proFIBARO-Produkte, aber auch Produkte anderer Marken, die auf anderen Technologien basieren. Es versteht sich von selbst, dass sich FIBARO selbst öffnet proStandard berührt wie ZigBee, Bluetooth LE und Radiofrequenz haben al proErste neue Technologien werden vorgestellt proerste komponenten.

Über die jetzt unterstützten neuen Standards hinaus, Home Center 3 unterscheidet sich von Version 2.0 in verschiedenen technischen Details:

  • 33% mehr Funkreichweite;
  • verdoppeln Sie den RAM (2 GB anstelle von 1);
  • 1,2 GHz Cortex-CPU (1,3-mal schneller als die vorherige);
  • Vierfacher Speicherplatz (8 GB statt 2 GB).

Home Center 3 unterstützt externe Dienste wie IFTTT, Google Assistant e Alexaund ist kompatibel mit Ökosystemen, Dienstleistungen und Marken wie Samsung SmartThings, D-Link, CoolAutomation, SONOS und mehr. Kompatibilität mit Appdie HomeKits, aber mit Siri Shortcuts.

Zum Schluss der gateway Fibaro ist völlig frei von Internetverbindungendaher bindet ein möglicher Verbindungsausfall den Benutzer nicht, der den weiter nutzen kann proohne Hausautomation proProbleme - offensichtlich ohne Zusätze, für die der Anschluss unbedingt erforderlich ist (zum Beispiel bei Smart-Lautsprechern). Darüber hinaus haben die FIBARO-Ingenieure dem Thema Sicherheit große Aufmerksamkeit gewidmet: Jetzt wird die gesamte Kommunikation durch Verschlüsselung gesichert. Darüber hinaus ist Home Center 3 VDE zertifiziert in Bezug auf elektrische und elektronische Sicherheit.

Endlich FIBARO Home Automation basierend auf Home Center 3 ist kompatibel mit AndroidAuto und Automotive Standards Appdie CarPlays, was erlauben wird (als approfondiremo appena möglich) ein Hausautomationsmanagement direkt aus dem Armaturenbrett.


Preis und Verfügbarkeit noch nicht bekannt gegeben; Weitere Informationen sind verfügbar am Pressemitteilung von FIBARO sowie auf Seite progelehrt ihrer Website.

FIBARO Home Center 3.0
inDomus-Telegrammkanal