EUROTRONIC Thermostatkopf Genius LCD 100

4 Minuten des Lesens
ProLeiter: EUROTRONIC GmbH
Kategorie: Actuator
Typologie: Thermostatkopf
Technologie: na
Installationsschwierigkeiten: Bassa
Benutzerfreundlichkeit: Alta
Verfügbarkeit: Amazon
Rezension Rezension: 1

EUROTRONIC Genius LCD 100

Elementary, Watson

Wie wir wissen - wir reden darüber auch in diesem OPEN BOARD - die Annahme von mehr oder weniger automatischen Thermostatventilen (oder Köpfen) anstelle von vollständig manuellen Ventilen (le "Knöpfe" für Heizkörper letzte Generation) bringt einen erheblichen Vorteil in Bezug auf Wärmemanagement und Einsparungen.

Die deutsche EUROTRONIC präsentiert unter ihren verschiedenen Lösungen ein sehr elementares und wirtschaftliches Thermostatkopfmodell, eine gute Komprozwischen Funktionalität und Kosten setzen: die Genius LDC 100. Obwohl nicht wie bei anderen Modellen mit einem Funkübertragungskanal (Bluetooth, Wi-Fi, ZigBee, Z-Wave usw.), dieser Kopf kann da auf jeden Fall als Domotika angesehen werden programmierbar durch app Handy und ein wirklich interessanter Trick, der in seiner Art einzigartig ist und den wir unten sehen werden.

Eigenschaften

Genius LDC 100 ist ein Aktuator der Größe von 6,7x6,2x8,2cm Das passt dank des Standardanschlusses und der im Lieferumfang enthaltenen Adapter gut zu den klassischen Thermostatregelventilen. Das Gerätegehäuse besteht aus weißem Polycarbonat und ist sehr kompakt. Das nicht übermäßige Gewicht verleiht einem noch gute wahrnehmung von kompaktheit. Auf der Vorderseite befindet sich ein tappoder das beim Entfernen das Batteriefach freigibt (2 AA-Batterien von 1,5volt).

Der hintere Teil hat stattdessen eine Schraube, die am Sitz des herkömmlichen Thermostatventils festgeschraubt werden muss, das die Einheit ersetzen soll. in der mitte ist ein t gut sichtbarappoder grauer Kunststoff, der sich versteckt die motorisierte Achse, die prosieht den Stich der Nadel zum Einstellen des Ventils am Kühler.

EUROTRONIC Genius LCD 100 - hinten
der Rücken.

Im oberen Bereich befindet sich ein kleines Punktmatrix-LCD-Display, mit dem der Benutzer den Kopf konfigurieren und während des normalen Gebrauchs anzeigen kann die Zieltemperatur (oder Sollwert) eingestellt ist, erfolgt die Anzeige nachträglichlumigeboren aus einem schwachen orangen Licht. Die Ausrichtung (rechts oder links) der Schrift ist konfigurierbar.

Am äußeren, oberen Teil sind sie vorhanden vier Berührungstasten nützlich für die erste Konfiguration und dann zum Einstellen der Temperatur während des normalen Betriebs.

EUROTRONIC Genius LCD 100

Installation

Die Installation ist sehr einfach: Es reicht aus, das vorherige manuelle Thermostatventil abzuschrauben, auszutauschen und das zu montieren Genius LCD 100 (evtl. mit Adaptern) eine Operation etwa eine Minute.

Dazu müssen Sie den Menüpunkt "Anpassung" auswählen, welcher proAktiviert den Verstellmotor, um den Druck auf die Regulierungsnadel zu kalibrieren. Nach dieser Phase ist der Kopf prozur Verwendung bestimmt. An dieser Stelle wird nichts anderes benötigt Zieltemperatur einstellen: Der Kopf reguliert basierend auf der in der Umgebung wahrgenommenen Temperatur das Öffnen des Hydraulikventils, wodurch das Wasser (oder weniger) in den Kühlerkreislauf fließt.

Diese Diashow erfordert JavaScript.

Pianificazione

Was unterscheidet Ein traditioneller Thermostatkopf aus einer Hausautomation ist es sicherlich die Möglichkeit, ihr Verhalten zu planen im vergleich zu den gewünschten temperaturen (und damit der einstellung des heizkörpers), zum wochentag und zur uhrzeit.

In der Regel wird ein Thermostatkopf für die Hausautomation angesteuert per Funk (durch mehrere protocolli), "instruiert" sie in Bezug auf progewünschte Grammatiken. Dieser Kopf macht keinen Unterschied: es auch es kann sein programmata, aber dafür benutzen wir ja aapp Handy (Genius Eurotronicfür androide e iOS), aber um das zu übertragen proGrammatik vonapp am kopf werden lichtimpulse eingesetzt.

Tatsächlich hat EUROTRONIC eine sehr clevere Lücke namens "Fast Link" implementiert: als die proGrammatik an derappist definiert, um es zu übertragen ist ausreichend appSehen Sie sich den Smartphone-Bildschirm vorne am Kopf an (zuvor im "Empfangs" -Modus eingestellt), Dies führt eine Reihe von Blitzen aus, die von einem Sensor als Binärcode interpretiert werden lumiNeugier auf dem Gerät vorhanden.

In diesem Video zeigen wir Ihnen dies neugierig proVerfahren:

Das Handbuch kann heruntergeladen werden da hier.

Erfahrung im Gebrauch

Wir promein kopf an zwei sehr unterschiedlichen Heizkörpern: Ein kleines Badmöbelelement und ein ziemlich großer Heizkörper. Anpassung, basierend auf der Planung proam kopf gerechnet, hat in beiden fällen immer richtig funktioniert. Der Verstellmotor neigt manchmal zu einem lauten Fell (aber nur, wenn man es in völliger Stille hört), insbesondere wenn die Verstellnadel ziemlich hart ist; im Übrigen erwies sich die Erfahrung sicherlich als angemessen.

Die Planung kann jederzeit umgangen werden mit einfacher manueller Einstellung (die Tasten "+" und "-" am Gerät); Die Planung greift automatisch zum geplanten Zeitpunkt / Temperaturwechsel und nach der letzten manuellen Anpassung wieder ein.

Kompatibilität

Der Grad der compatibilità des Kopfes Genius LCD 100 es wird bald gezeigt: es ist praktisch null.
Der Grund ist leicht zu verstehen: nicht anbieten irgendeine Art Denken Sie an Konnektivität, indem Sie es verwenden endgültige Management-Tools technologisch fortgeschritten ist ein Quatsch. Das einzige Element womit es kompatibel ist ist sein app für Smartphone für die vorgenannten proCedura von proLichtimpuls Grammatik.

Integrierbarkeit der Domotik

In Bezug auf Integration Die Frage stellt sich nicht aus den gleichen Gründen, die sich auf die Kompatibilität beziehen: keine Konnektivität, keine Integrierbarkeit. Einfach.

HUBIntegrabilitàNote
Home Assistant✖️Keine Integration möglich.
Startseitebridge (Appdie HomeKits)✖️Keine Integration möglich.
openHAB✖️Keine Integration möglich.
Domoticz✖️Keine Integration möglich.
Homey✖️Keine Integration möglich.

EUROTRONIC Genius LCD 100

Auswertung

Detaillierte Bewertung:
Konstruktive Qualität
Funktionalität
Verwendung: Qualität und Erfahrung
Kompatibilität
Integration
Preis
Medien
EUROTRONIC Genius LCD 100 - BoAFür was es kostet, Genius LCD 100 Es ist sicherlich ein äußerst interessanter Aktuator.

Richtig: Genius LCD 100 Es ist kein Thermostatkopf volle Hausautomation, weil es keine Möglichkeit gibt, es mit unseren Lieben zu integrieren HUB Es ist auch nicht mit bestimmten Normen kompatibel. Wenn jedoch die Einstellung eines oder mehrerer Heizkörper geplant werden muss, um Energie zu sparen, ist dieser Antrieb mit Sicherheit die richtige Wahl. Es ist ästhetisch sehr angenehm, genau das Richtige, gut gebaut: Für diese Preisklasse (und Funktionalität) gibt es sehr wenig anderes. Die Bewertung wird nur durch den Mangel an Konnektivität und Integrierbarkeit beeinflusst - Aspekte, die, wenn sie nicht interessant sind, die Bewertung als maximal betrachten können.

eine Alternative kann definitiv das sein Eqiva eQ-3es handelt sich aber sicherlich nicht um einen kopf, der - obwohl mit einem höheren grad an integrierbarkeit - qualitativ nicht annähernd an diese komponente heranreicht.


OPEN BOARD: Taktik und Hausautomationsstrategien für das Heizungsmanagement


Bitte kommentieren Sie unten