Wie wähle ich ein HUB Personal

4 Minuten des Lesens
Bildungsweg - letztes Kapitel
Zurück:
HUB persönlichen
Next:

Jetzt ist es eine Frage der Wahl, zu verstehen, was zu tun ist. Im vorigen Kapitel wir haben erklärt was ist a HUB Personal und warum ist es so wichtig implementarne uno für die proerste Hausautomation.

Die Wahl, wir sagen es sofort, richtet sich hauptsächlich nach dem endgültige Management-Tools a proverfügbar sowie von proerster "Hunger" der technologischen Erhebung.

Wir können die Szenarien so weit wie möglich aufteilen in drei:

  • Verfügbarkeit von nur Werkzeuge (Endverwaltung) Appdas;
  • mindestens ein Werkzeug Apple, der Rest basiert auf Android und / oder PC Windows/ Linux;
  • nur Android- und / oder PC-Tools Windows/ Linux.

Nur Instrumente Apple

Logo AppleFür den Fall, dass alle diejenigen, die für die Steuerung der Hausautomation verantwortlich sind, besitzen un device Appdas iOS (und vielleicht gibt es zu hause auch ein iMac und / oder a MacBuchen), dann geht es bergab. In der Regel wird dieser Benutzertyp verwendet Startseitebridge.

Das liegt daran Die Hälfte der Arbeit ist bereits erledigt: der ganze relative Teil Automatisierung ist bereits in Ihrer Handfläche in der verfügbarapplished hier "Heimat" von Appdas iOS und macOS. In der Tat Apple HomeKit Dies nennt man die domotische Umgebung von Apple) es ist schon selbst ein HUB Personal, aber was getan werden kann, ist, seine Möglichkeiten zu erweitern.

Daher fehlt nur eine BRIDGE/Gateway in dem man alles Zubehör zusammenbringt nicht nativ kompatibel Appdie HomeKits dass wir hinzufügen wollen und aus diesem Grund gibt es für dieappschmierig Startseitebridge und seine Plugins.

Nb. Wenn wir reden über HUB Mitarbeiter auf dem Gebiet AppLass uns über Home redenbridge in einer leicht im Wegproerstens, weil wie gesagt HomeKit ist schon an sich ein HUB. Startseitebridge tatsächlich unterstützt ihn, daher werden wir zur Erleichterung prüfen HUB Personal alle gegeben von Startseitebridge+ HomeKit.

Nb Die Welt der Hausautomation ist mit dem Ökosystem verbunden Apple nicht die bestmögliche Welt. Geschenke viele Grenzen, aber am Ende ist es eine gute comprosetzen. Wenn Sie vorhaben, davon Gebrauch zu machen nicht besonders geschoben Wenn Sie mit einfachen Dingen (Licht, Heizung, kleine Automationen) zufrieden sind, dann ist die Straße die oben genannte. Auch zu Hausebridge es ist objektiv immer weniger aktuell und die Verfügbarkeit neuer Plug-ins - unerlässlich, um ihre Kompatibilität mit Hausautomationskomponenten zu erweitern - wird immer seltener.

Hier ist der Grund, auch von 100% -Nutzern Apple, wir empfehlen di profolgen jedoch lesen.

Ein Werkzeug Appumgeben von verschiedenen Tools (Android, PC ...)

Google Android vs Appdas iOSIn diesem Szenario Es können drei Straßen befahren werden.

  • La prima strada - das einfachste, aber absolut keine optimal - ist Home umzusetzenbridge - als ob es nur Werkzeuge gäbe Appihnen. Es reicht dann aus, auch das „Home“ zu installierenbridge UI-X " nach Hause zu machenbridge, zusätzlich zu dem erwarteten Auftreten gegenüber dem Instrument Appdas, auch aussetzen ein Webinterface über die alle anderen in der Familie vorhandenen Tools für die endgültige Verwaltung das Heimzubehör steuern könnenbridge, wie in der Abbildung gezeigt:

Startbridge-config-ui-x-Zubehör

Diese Straße weist jedoch mehrere Einschränkungen auf. In erster Linie geht es immer um den Einsatz von Hausautomation Appdas funktioniert gut, ist aber begrenzt. Zweitens tun die Werkzeuge nichtAppdergleichen domotizzati Sie sind auf die Verwendung eines Webinterfaces beschränkt.

  • Der zweite Weg bietet mehr Schritte, aber bietet zweifellos bessere Ergebnisse:
  1. implementieren un HUB persönliche Software wie Home Assistant oder eine Hardware wie Homey an dem zu konfigurieren jeder Hausautomationskomponente, die in sie integriert werden kann HUB (Es ist ein riesig Über zusammen im Vergleich zu denen, die mit Home integriert werden könnenbridge, was viel mehr Handlungsspielraum garantiert);
  2. das getan, Konfiguration die relevante Komponente, um die Geräte zu machen Appdas iOS "sieht" und steuert somit alle in das Domotik integrierten EinheitenHUB; Auf diese Weise können alle Domotik-Einheiten gesteuert werden beide von Geräten Appdas iOS (app "House") beide andere Geräte (via app Mobile, Web und mehr). Zum Beispiel für Home Assistant es reicht aus, die banale, aber wirksame Komponente zu konfigurieren "HomeKit";
  3. entscheide Wo sollen die Automationen "positioniert" werden? Der Einfachheit halber können sie am definiert werdenapp "Zuhause" (einfacher, aber nicht zu empfehlen) oder imHUB (komplexer aber empfehlenswert).

Ein Beispiel für das Webinterface von Home Assistant:

  • La terza strada, direkt umsetzen un HUB persönliche Missachtung der Welt Appleund delegieren daher die Verwaltung, Automatisierung und Fernsteuerung an die proprio HUB persönlich.
    So überprüfen Sie die Heimautomatisierung:

    • Besitzer von Android-Geräten wird:
      • verwenden 'Sapp Mobile verwandt mitHUB persönliche Wahl (zB "Home Assistant"Im Fall des Namensvetters HUB Software oder "HomeyIm Falle des Namensvetters HUB Hardware);
      • le Web-Schnittstellen verwandt mitHUB ausgewähltes Personal;
    • Gerätebesitzer Apple werden:
      • wähle zu keine benutze dieapp Appdie "Casa" aber le appmobile Lizenzen oder Web-Interfaces verwandt mitHUB persönliche Wahl (zum Beispiel dieapp mobil “Home Assistant Begleiter");
      • scegliere um das zu benutzenapp "House" einfache Implementierung (wie oben erwartet) von Komponenten derHUB gewählt, um gegenüber auszusetzen Appdas HomeKit die Hausautomationseinheiten, die amHUB gleich (zum Beispiel die "HomeKit" Komponente von Home Assistant, wiedergabefähige Komponente Home Assistant un BRIDGE/Gateway kompatibel AppDie HomeKits sind daher grundsätzlich in der Lage, die Elemente von Home Assistant zu HomeKit).
Nb Auf inDomus wir erkennen, die Stärke von proJet Appdie HomeKits, die jedoch langsam dazu neigen, von Tag zu Tag irrelevanter zu werden aus einer ganzen Reihe von guten Gründen.

Alle Instrumente außer Apple

Google Android-LogoAn dieser Stelle Die Wahl ist nur eine - und zwischen uns das Beste - oder dasselbe, was im vorherigen Fall der "dritte Weg" ist: installiere a HUB persönliche Software zwischen Home Assistant e openHAB (Oder auch Domoticzoder sonst, aber wir sind zuversichtlich, was die ersten beiden) - oder a HUB Hardware wie Homey - und dort oben konfigurieren und zentralisieren.


Herzlichen Glückwunsch! Ihre Grundausbildung ist abgeschlossen.
Jetzt wissen Sie, was persönliche Domotik im Großen und Ganzen istSie verstehen, wovon wir sprechen, was die Potenziale und Grenzen sind.

Nun, was jetzt?

Du wirst ein Bild bekommen, oder?

Wenn Sie die Straße gewählt haben, die zu führt Home Assistant, klicken Sie hier.
Wenn Sie die Straße gewählt haben, die zu führt Startseitebridge, klicken Sie hier.
Wenn Sie die Straße gewählt haben, die zu führt openHAB, klicken Sie hier.

Wenn Sie die Straße gewählt haben, die zu führt HOMEY, klicken Sie hier.

Wenn Sie immer noch Zweifel haben, denken Sie daran da ist unsere Forum Warten auf Sie, für Fragen oder Erläuterungen.